Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon

Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
FAQ´s Accordion
blockHeaderEditIcon

Erfüllen Ihre Module die EneV?

Ein ganz klares JA! Alle unsere Module werden mit einer 200 mm Mineralwoll-Dämmung und dreifach verglasten Fenstern versehen. So halten Sie selbst dem kältestens Winter stand und sind sowohl Ökologisch als auch Ökonomisch orientiert ausgerichtet. Hinsichtlich der Energieeinsparverordnung gilt zu sagen, dass alle unsere Module mit einem Energieberater geplant und konzipiert wurden. Wir haben für jeden Ansatz eine passenden Lösung und können sowohl kostengünstige als auch energieeffiziente Lösungen anbieten.

Welche Heizung ist verbaut?

Die Grundausstattung beinhaltet eine elektrische Heizung. Bereits installierte Steckdosen für elektrische Konvektoren unter den Fenstern und ein im Wohnraum installiertes Steuerungsmodul sind inklusive. Auch eine Infrarot-Fußbodenheizung bieten wir optional an. Darüber hinaus können Vorbereitungsarbeiten für die Installation einer Gastherme, eines Pelletofen, eines Kamin und/oder einer Wärmepumpe durchgeführt werden. Weitere Alternativen können auf Wunsch abgestimmt werden.

Kann ich Änderungen vornehmen?

In Maßen, ja! Da wir seriell produzieren, sind Änderungen im kleinen Rahmen möglich. So bieten wir unseren Kunden unterschiedliche Optionen zur Auswahl. Es kann bei allen unseren Modellen zwischen einer BASIC Kiefernholzfassade oder unserer "Blickfang" Fassade gewählt werden. Auch im Innenraum bieten wir für jedes Modul mindestens zwei unterschiedliche Grundrisse an. Wem das nicht genügt, der kann von unseren individuellen Gestaltungsmöglichkeiten gebrauch machen und mit unserem kompetenten Team eine ganz eigene und individuelle Lösung finden.

Kann ich zwei beliebige Module miteinander verbinden?

Sie können alle unsere Einzelmodule miteinander verbinden. So kann beispielsweise unser Modell Stockholm, mit unserem Modell Amsterdam wunderbar so verbunden werden, dass eine 2 m x 3,4 m große, windgeschützte und auf Wunsch überdachte Terrasse entsteht. Diese Terrasse kann auch als Wintergarten geplant werden.

Welche Gewährleistungen geben Sie?

Die Gewährleistung für die Gebäudekonstruktion beträgt 10 Jahre. Fenster, Türen sowie Bodenbeläge haben eine Garantie zwischen 5 und 25 Jahren. Je nachdem auf welches Material Ihre Wahl fällt. 

Wie wird das Holz behandelt?

Der Rahmen des Hauses wird mit einem natürlichen Antiseptikum auf pflanzlicher Basis behandelt, welches das Holz vor Verrottung, Verbrennung und Schädlingen schützt. Im Inneren des Hauses werden Farben auf Wasserbasis verwendet,  im Außenbereich wird das Holz mit einer speziellen Fassadenfarbe mit UV-Filter behandelt. Ansonsten gilt zu sagen, dass wir immer eine naturbelassene sowie nachhaltige Lösung anstreben. 

Welchen Fundament-Typ muss ich wählen?

Wir haben zwei Anforderungen an das Fundament: 
Es muss das Haus unterlüften, d.h. der Abstand des Hauses zum Boden muss mindestens 20 cm betragen.
Und das Fundament muss Eben liegen, d.h. auch wenn das Grundstück ein Gefälle hat, muss das Modulhaus eben stehen.
Neben einem Streifenfundament ist ein Punktfundament die beliebteste Alternative. Ebenso kann allerdings auch ein Schraubfundament verbaut werden. Die eine richtige Lösung gibt es wohl nicht, alles hängt von den Eigenschaften des Boden und Ihren Wünschen ab.

Wie lange muss ich auf mein Modulhaus warten?

Je nachdem wie eilig Sie es haben und wie schnell es gehen muss, können wir Standard Module 8 Wochen nach Bestellung liefern. In der Regel sollten 12 Wochen eingeplant werden. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass nach positiven Beschluss der Bauvoranfrage und mit Einreichen der Baugenehmigung auch die Produktion unseres Modulhauses beginnen kann.

Sollten Sie keine Sonderwünsche haben und auch keine Baugenehmigung beantragen müssen können wir auch mit Lieferzeiten von 4 bis 6 Wochen planen, dies ist allerdings nur unter idealen Bedingungen und in Einzelfällen möglich.

Welche Zahlungsmodalitäten gelten?

- 25% der Kaufsumme werden bei Vertragsunterschrift fällig.

- 25% der Kaufsumme werden bei Produktionsbeginn fällig.

- 25% der Kaufsumme werden bei Fertigstellung fällig.

- 25% der Kaufsumme werden nach Besichtigung Lager Kassel fällig.

Sollten Sie andere konkrete Zahlungsbedingungen benötigen, ein Notaranderkonto oder Skonto wünschen so sprechen Sie unser Team gerne direkt an.

Wer übernimmt den Transport?

Der Transport von unserem Lager Kassel zu Ihnen ist nicht im Preis enthalten. Wir bieten Ihnen jedoch gerne an den Transport an unsere Partner zu übergeben. Wir arbeiten eng mit der Albert Regel GmbH zusammen. Gerne leiten wir Ihre Kontaktdaten an den entsprechenden Ansprechpartner weiter, welcher sich umgehend mit Ihnen in verbindung setzt zwecks Machbarkeitsprüfung mit beiliegendem Angebot. 

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten empfehlen wir Ihnen die Firma Albert Regel GmbH zu beauftragen, was jedoch nicht zwingend Notwendig ist. Gerne können Sie auch einen Betrieb aus Ihrer Region schicken um Ihr Modulhaus abzuholen. 

Wie wird das Modulhaus gestellt?

Die Stellung erfolg mittels eines sogenannten Autokrans. Hierfür können Straßensperren, Sondergenehmigungen, Laternen- oder Verkehrsschilddemontagen notwenig sein. Damit man hierbei nichts vergisst überlassen wir diese Aufgaben gerne den Profis! Auch hier arbeiten wir Hand in Hand mit der Albert Regel GmbH, welche es uns und Ihnen erlaubt einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Kann eine Baugenehmigung erteil werden?

Aber selbstverständlich! Unsere Modulhäuser sind nach besten Wissen und Gewissen geplant und nach aktueller Handwerkskunst gebaut. Gerne empfehlen wir Ihnen einen Architekten welcher seid beginn der Planung Teil unseres Teams ist und über jedes Detail bescheid weiß, alle Pläne gezeichnet und bereits diverse Bauvoranfragen sowie Baugenehmigungen gestellt hat.

Kann eine PV oder Solaranlage verbaut werden?

Gerne leisten wir die Vorarbeiten für eine Photovoltaikanlage oder, auf Wunsch, auch für eine Solaranlage. Das Modulhaus kann allerdings nicht mit bereits installierten Anlagen geliefert werden. Diese müssen immer, nach der Lieferung, von einer Fachfirma installiert werden. 

Anfahrt
blockHeaderEditIcon
Anfahrt:
 
Sophienstraße 4| 34117 Kassel
Mo – Fr: 09:00 – 18:00
Phone
blockHeaderEditIcon
Phone:  
 
Fest:       0561 -   93 72 75 00
Mobil:    0179  -  61 07 26 2
E-Mail
blockHeaderEditIcon
E-Mail:
 
info@winstern.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*